montis_kulturtage

Monti's Kulturtage

Anfangs Mai 2021 ist es soweit und ein neues Monti-Projekt feiert Première: Monti’s Kulturtage laden zu zwei vollbepackten Wochenenden.

Vollbepackt mit auserlesenen, bekannten und weniger bekannten Kulturhighlights aus dem In- und Ausland. Konzerte, Comedy und Artistik vom Feinsten versprechen unvergessliche Frühsommer-Abende auf dem Monti-Areal in Wohlen AG.
Herzlich Willkommen!

> Videobotschaft von Johannes Muntwyler

Programm 2021 

> detailliertes Programm
> Plakat (PDF)
Do. 29. April 2021 – 20.00 Uhr | Simon Enzler  wahrhalsig
Fr. 30. April 2021 – 18.45 Uhr | Podiumsgespräch Von Beruf Artist – gestern & heute
Fr. 30. April 2021 – 20.00 Uhr | Best-of Monti  Ein Wiedersehen mit ehemaligen Monti-Artisten
Fr. 30. April 2021 – 22.00 Uhr | Traktorkestar  Ostring
Sa. 1. Mai 2021 – 20.00 Uhr | Best-of Monti  Ein Wiedersehen mit ehemaligen Monti-Artisten
Sa. 1. Mai 2021 – 22.00 Uhr | The Next Movement  The Sx Fnk-Tour
So. 2. Mai 2021 – 18.00 Uhr | Duo Luna-Tic  Hits mit Tics – ein fulminantes Best-of

Do. 6. Mai 2021 – 19.30 Uhr | The Hardy's Bubbles
Fr. 7. Mai 2021 – 20.00 Uhr | Carrousel
Sa. 8. Mai 2021 – 20.00 Uhr | Ursus & Nadeschkin  Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre
So. 9. Mai 2021 – 18.00 Uhr | Ursus & Nadeschkin  Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre

 

Veranstaltungsort

Wohlen AG
> Monti-Winterquartier an der Wilstrasse
> Anreise (PDF)

 

Tickets

> Tickets online
Tel. + 41 56 622 11 22

Preise
CHF 20.– bis 55.–

Wochenendpass
berechtigt zum Besuch von drei frei wählbaren Abenden am selben Wochenende
CHF 140.–  nur telefonisch buchbar (Tel. +41 56 622 11 22)

Schutzkonzept COVID-19
Zu gegebener Zeit werden wir an dieser Stelle ein detailliertes Schutzkonzept kommunizieren, welches der Situation im April/Mai 2021 entsprechen wird.
Müssten Monti's Kulturtage abgesagt werden, wird der Ticketpreis zu 100% rückerstattet.

 

Programm im Detail

simonenzler

Simon Enzler
wahrhalsig
Do. 29. April 2021 – 20.00 Uhr

Jedes Jahr im August spielt sich am Nachthimmel ein fulminantes Spektakel ab. Unzählige Sternschnuppen aus dem Sternbild des Perseus ziehen die Schlaflosen in ihren Bann und verleiten selbst den aufgeklärtesten Geist zu einem Wunsch. Aber was wünschen? Gerechtigkeit für alle oder Geld für eine neue Gusseisenpfanne? Einen sicheren Job oder die Erfüllung eines Kindheitstraumes? Wahrheit, oder reicht es nicht schon, dass einem die anderen glauben?
In wahrhalsig von und mit Simon Enzler werden diese Fragen gestellt. Am Schluss bleibt eine einzige Antwort: Nicht alles, was wahr wird, war gewünscht.

simonenzler.ch

> Tickets
CHF 45.–

best-of_monti

Best-of Monti
Ein Wiedersehen mit ehemaligen Monti-Artisten
Fr. 30. April 2021 – 20.00 Uhr
Sa. 1. Mai 2021 – 20.00 Uhr

Ob Clown oder Seiltänzerin, Kontorsionistin oder Jongleur: Seit ihren Auftritten in einer Monti-Inszenierung ist schon einige Zeit vergangen. Nun kehren sie kurz zurück und zeigen an zwei exklusiven Abenden ihre aktuellsten Darbietungen, begleitet von einer Live-Band auf der Kulturtage-Bühne.*
Auch wir sind gespannt und freuen uns sehr auf ein Wiedersehen – mit Ihnen und den Künstlerinnen und Künstlern!

mit Charlotte de la Bretèque (F), Katharina Dröscher (CH), Alexander Koblikov (UKR), Anaëlle Molinario (F), Mario Muntwyler (CH) u.a.

> Tickets
Fr. CHF 45.– / CHF 60.–  inkl. Aftershow-Konzert Traktorkestar
Sa. CHF 50.–  inkl. Aftershow-Konzert The Next Movement 

* An beiden Abenden treten dieselben Künstlerinnen und Künstler auf.


Podiumsgespräch Von Beruf Artist – gestern & heute
Fr. 30. April 2021 – 18.45 Uhr  bis ca. 19.30 Uhr
Podiumsgespräch mit Artisten und Mario und Johannes Muntwyler, moderiert von Dani Güntert, Wohlen
Was heisst es, als Artist seinen Lebensunterhalt zu bestreiten? Was sind die Herausforderungen? Wie wird man Artist? Wo liegt die Motivation? Wie war dies früher? Und wie sieht es gerade heute in Zeiten von Corona aus?
Die Teilnahme an diesem Podiumsgespräch ist für Besucherinnen und Besuchern von Best-of Monti vom Freitagabend kostenlos.
... in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Wohlen AG

traktorkestar21

Traktorkestar
Ostring
Fr. 30. April 2021 – 22.00 Uhr

Die herz- und kopfzerreissende Blaskapelle, die jede Bigband an die Wand spielt und jede Dorfmusik zwischen iberischer Halbinsel und Kleinasien zu motivieren vermag. Hochgeschwindigkeits-Discogrooves, fanfariger Sirenenturbo, blutunterlaufene Herzschmerzballaden, himmelhoch-jauchzende Heimwehmelodien, stets rumplig und brandgefährlich! Die zeitgemässe Interpretation des Genres kommt bei den Livekonzerten voll zum Tragen. Traktorkestar verbindet nicht nur eigene Musik mit jener des Balkans, sondern schlägt auch Brücken zwischen Stadt und Land, zwischen Tradition und Moderne, sprich: zwischen Traktor und Orchester!

traktorkestar.ch

> Tickets
CHF 25.– / CHF 60.–  inkl. Show Best-of Monti

thenextmovement

The Next Movement
The Sx Fnk-Tour
Sa. 1. Mai 2021 – 22.00 Uhr

Funk, Soul und Indie vom FeinstenThe Next Movement ist mit allen Wassern gewaschen. Seit beinahe zwei Dekaden spielen die drei schon zusammen und haben als gefragte Musiker und Rhythm Section u.a. als JJ’s Hausband (Greis, Nicole Bernegger, William White, Steff la Cheffe, Soul Train, The James Brown Tribute Show, Manillio u.v.m.) über 1'000 Shows gespielt.
Im Alleingang haben die drei Musik-Schwerarbeiter ihre Releases veröffentlicht, Tourneen bestritten, sich neu erfunden und den Funk ins Jahr 2021 geholt.

thenextmovement.ch

> Tickets
CHF 20.– / CHF 50.–  inkl. Show Best-of Monti

duolunatic

Duo Luna-Tic
Hits mit Tics – ein fulminantes Best-of aus fünf Bühnenprogrammen
So. 2. Mai 2021 – 18.00 Uhr

4 Hände, 2 Stimmen, 1 Klavier – das sind Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und die burschikose Claire aus Berlin, zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Seit 15 Jahren sind sie als Duo Luna-Tic zusammen unterwegs, sie sind aneinander gewöhnt, kennen die Macken der jeweils anderen und wissen, was die andere von Herzen freut und noch viel interessanter: was sie auf die Palme bringt. Ein Ambiente des Zwanziger-Jahre-Kabaretts von pianissimo bis fortissimo auf, am, im oder um das rollende Klavier.
Ein herzerfrischendes Stück Klavier-Akrobatik-Lieder-Kabarett.

duo.luna-tic.net

> Tickets
CHF 40.–

thehardysbubbles

The Hardy's Bubbles

Do. 6. Mai 2021 – 19.30 Uhr

Wie kann das sein? Aus losen Treffen der fünf Typen auf der Bubbles-Bühne in den frühen Achtzigerjahren wurden über die Jahre rauschende Partys, und ein wachsendes Publikum fand Freude daran. Vieles ist anders geworden in den letzten Jahrzehnten, nur der Bubbles-Sound ist noch immer gleich. Er erfindet sich an jedem Gig neu und tropft aus den Boxen direkt ins Herz des Publikums. The Hardy’s Bubbles und ihr Sound sind perfekt gegenbesetzt und erzeugen vielerorts jenes wohldosierte Heimweh nach Musik, das jede Generation mit ihren Hits für sich beansprucht.
Während Jahren waren die Bubbles die Dernièrenfeier-Band des Circus Monti schlechthin.

thehardysbubbles.com

> Tickets
CHF 40.–

carrousel-musique

Carrousel

Fr. 7. Mai 2021 – 20.00 Uhr

Carrousel, das französisch-schweizerische Duo besticht durch Originalität und Vielfältigkeit: Ihre Lieder sind optimistisch und direkt, chansonesk und mit wundervollen Melodien versehen. Die Bühne ist ihr Zuhause, und dies schon über 600 Mal. Wie mitreissend ein Konzert von Carrousel ist, weiss man erst, wenn man es erlebt hat. Die frischen, originellen und vielseitigen Songs präsentieren stets einen perfekten Abend voller Emotionen. Ihr direkter Charme und die französische Lässigkeit sind die besten Botschafter ihrer Musik, die durch ihre Eingängigkeit und die beiden Stimmen von Sophie Burande und Léonard Gogniat auffällt. Mit den bisher vier veröffentlichten Alben mischte Carrousel die Neonchanson-Szene auf und liefert uns immer wieder Ohrwürmer für jede Jahreszeit.

carrousel-musique.com

> Tickets
CHF 55.–

ursusnadeschkin

Ursus & Nadeschkin
Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre
Sa. 8. Mai 2021 – 20.00 Uhr
So. 9. Mai 2021 – 18.00 Uhr

Absurder Humor kollidiert mit geistreichem Theater und knallt einem hochgradig beflügelnd und wahnsinnig unterhaltsam an die durchaus erwartungsvolle Birne. Es geht um Goethe und Madonna. Um Indien oder China. Um Neugier und Platzwechsel. Um Kühe und Zitronen und um Brillen, die fehlen, wenn sie uns fehlen. Ursus & Nadeschkin sind anarchisch wie die Marx Brothers, absurd und tiefsinnig wie Beckett und spielen seit über einem Vierteljahrhundert mit der uneingeschränkten Lizenz zum Allesmachen. Im Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre (Regie: Tom Ryser, Tschaikowsky lässt grüssen!) sitzt jede Bewegung, jeder Ton und jede verlorene Pointe.
Eine Mischung aus Geschichten und Lieblingsnummern, die noch nie in einem Duo-Programm zu sehen waren.

ursusnadeschkin.ch

> Tickets
CHF 55.–

Zeltvermietung

zeltvermietung

Ein Angebot von über 45 Zelten in beinahe allen erdenklichen Farben und Formen erwartet Sie!
> mehr

Monti's Variété 2021

variete21

Der Vorverkauf für die
Spielzeit 2021 läuft.
Sichern Sie jetzt Ihre Plätze!
> mehr

Souvenirs

kindershirts19

Kinder-Shirts
Jetzt erhältlich:
Kinder-Shirts mit Plakatmotiv!
> mehr